Rund um Schwangerschaft & Geburt

 

Folgende Themen könnten u.a. Inhalt unserer Gespräche sein:

  • Mentale Geburtsvorbereitung
  • Ängste in Bezug auf die Geburt
  • Entscheidungsfindung rund um die Geburt
  • Fragen, Unsicherheiten, Zweifel, Ängste in Bezug auf den neuen Lebensabschnitt
  • Wachsen in die Mama-/Papa-Rolle
  • (enttäuschte) Erwartungen, Wünsche, Vorstellungen
  • Eltern werden - Paar bleiben
  • Konflikte in der Partnerschaft

 

Spezielle Themen:

 

Verarbeitung von negativen/traumatischen Geburtserlebnissen

Die Geburt eines Kindes ist ein prägendes Ereignis im Leben einer Frau und eines Mannes. Schon sehr positive Geburtserfahrungen sind oft so überwältigend, dass sie die Frau immer wieder beschäftigen. Doch was wenn die Geburt ganz anders als erwünscht verläuft, sich sehr schwierig gestaltet oder sogar ein traumatisches Erlebnis darstellt? Ein unverarbeitetes negatives Geburtserlebnis oder Geburtstrauma kann zu anhaltenden Wut-, Scham- und Schuldgefühlen führen und die seelische Gesundheit sowie die Beziehung zum Kind und/oder Partner beeinträchtigen. Oft wird ein Geburtstrauma auch erst bei erneuter Schwangerschaft zum Thema und belastet die werdende Mutter.

 

Fehlgeburt und Sternenkinder - Trauerbegleitung

"Tränen bedeuten nicht, dass man schwach ist, sondern dass das Herz mehr fühlt, als es verkraftet." (Unbekannt)

Ich bin für Sie da.

 

Kinderwunsch?!?! - ja oder nein

Die Entscheidung mit einer anderen Person gemeinsam ein Kind zu bekommen, fällt so manchen Frauen/Männern/Paaren nicht so leicht. Zweifel, Unsicherheiten, Ängste und unterschiedliche Vorstellungen sowie Wünsche, können (die Partnerschaft) belasten. Gemeinsam bringen wir mehr Klarheit in ihre Situation.

 

Unerfüllter Kinderwunsch

Der Wunsch nach dem eigenen Kind ist so groß und dennoch will und will es einfach nicht klappen. Dieser Zustand kann sowohl die Paarbeziehung stark strapazieren, als auch die eigene seelische Gesundheit gefähren. Gemeinsam geben wir Frust, Zorn, Ängsten und Schamgefühlen Zeit und Raum.

 


Empfehlung

Mentale Unterstützung und psychologische Beratung ersetzen keinesfalls die Leistungen, Unterstützung und Beratung von ÄrztInnen und Hebammen.

 

Rund um die Geburt eines Kindes empfehle ich:

 

Dr. Eva Lehner-Rothe

Frauenärztin und Geburtshelferin

http://www.evarothe-gyn.at/

 

Gabriela Winiger Grössl MSc.

Hebamme - Hausgeburten und Wochenbettbegleitung

http://www.hebamme-gabriela.at/

 

Traude Trieb

Hebamme - Geburtsvorbereitung, Yoga in der SS, Produktlinie uvm.

http://www.traudetrieb.at/

 

Eirena Grandjean

Cranio Sacrale Impulsregulation

http://www.craniobaden.at/

 

Intuitive Geburt - Artikel

Download
Instinctive Birth: Hören auf den "Bauch"
aus Mosaik - das regionale Familienmaganzin
mosaik1216_S12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.6 KB